Neanderlandsteig | Rastlos - Der Wanderblog

Neanderlandsteig

Ein weißes, geschwungenes N auf weißem Grund. Darunter steht "Neanderlandsteig"
✔ Länge:
243 km
✔ Etappen:
17
✔ Start:
Haan-Gruiten
✔ Ziel:
Haan-Gruiten
✔ Art:
Rundwanderweg
Im Herzen Nordrhein-Westfalens liegt der Kreis Mettmann mit seinem Neanderlandsteig, der 2014 eröffnet wurde. Von Türkisfarbene Seen, Aue- und Heidelandschaften bis zu üppigen Waldgebieten bietet der Neanderlandsteig auf 243 km eine abwechslungsreiche und sehenswerte Landschaft, die es auf 17 Einzeletappen zu erkunden gilt. Abwechslung bieten auch viele alte, liebevoll restaurierte Orts- und Stadtkerne, Kirchen. Museen und die typisch bergische Architektur.

Umgeben von großen Ballungszentren wie Köln, Düsseldorf oder dem Ruhrgebiet liegt bietet das Neanderland, welches seinen Namen übrigens vom weltberühmten Neandertaler hat, Erholung und Entspannung vor der Haustür.
Und mit der passenden Neanderlandsteig-App findet man nicht nur den richtigen Weg sondern bekommt auch Tipps und Sehenswürdigkeiten in der Nähe sowie Infos zu Unterkünften und Einkehrmöglichkeiten.

Videos zum Neanderlandsteig


 


Neanderlandsteig Wanderführer



Impressionen


Bildquellen: Kleine Bilder oben & großes Bild Mitte: Kreis Mettmann/M.Chardin | Kleine Bilder Mitte: F. Reusch & Stadt Velbert | Großes Bild unten: Kreis Mettmann



Dieser Beitrag enthält werbliche Links

Veröffentliche jetzt den ersten Kommentar:

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, mir deine Meinung oder dein Feedback zu hinterlassen!
Ist der Beitrag älter als drei Wochen wird dein Kommentar nicht gleich sichtbar sein, sondern muss zuerst von mir freigegeben werden.