Bergischer Panoramasteig | Rastlos - Der Wanderblog

Bergischer Panoramasteig

Ein schwarzer Kreis auf gelbem Grund
✔ Länge:
246 km
✔ Etappen:
12
✔ Start:
Engelskirchen- Ründeroth
✔ Ziel:
Engelskirchen- Ründeroth
✔ Art:
Rundwanderweg
✔ Auszeichnungen:
Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Rund 40 km von Köln entfernt liegt der abwechslungsreiche Bergische Panoramasteig. Aufgeteilt in 12 Etappen und auf einer Gesamtlänge von 246 km führt der Rundweg durch den Naturpark Bergisches Land und bietet dabei, wie der Name es schon vermuten lässt, traumhafte Ausblicke auf die Region zwischen Hückeswagen und Waldbröl.

Der Weg führt durch die Täler von Agger und Wupper, durch Mischwälder, vorbei an saftigen Wiesen und einer Vielzahl von Talsperren.

Sehenswürdigkeiten am Wegesrand sind u.a. das Freilichtmuseum in Lindlar, der Affen- und Vogelpark in Reichshof oder Schloss Homburg in Nümbrecht.

Ein schwarzer, fast geschlossener Kreis auf gelbem Grund ist das Zeichen des Panoramasteigs, der durchgängig und in beide Richtungen markiert ist.
Auf der Website des Bergischen Wanderlandes gibt es einen Flyer des Bergischen Panoramasteigs als PDF.

Das GPX-File gibt es hier zum Download.


Panoramasteig Wanderführer & Karte





Impressionen


Bildquellen: Kleine Bilder & großes Bild unten: Das Bergische


Dieser Beitrag enthält werbliche Links

Veröffentliche jetzt den ersten Kommentar:

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, mir deine Meinung oder dein Feedback zu hinterlassen!
Ist der Beitrag älter als drei Wochen wird dein Kommentar nicht gleich sichtbar sein, sondern muss zuerst von mir freigegeben werden.