Mittwoch, 4. April 2018

Wunderbar Wanderbar 2018 - Der neue ÖPNV Wanderflyer ist da

Die neue Ausgabe Wunderbar Wanderbar
Es ist mal wieder soweit:
Wie jedes Jahr im April ist vor wenigen Tagen der neue Wanderfolder "Wunderbar Wanderbar unser NRW 2018" des Nordrhein-Westfälischen ÖPNV (Öffentlicher Personen Nahverkehr) erschienen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren und Ausgaben werden die Touren auch in diesem Jahr wieder von Wanderpapst Manuel Andrack präsentiert und vorgestellt, der sich erneut seine Wanderschuhe geschnappt und die Touren unterwegs auf seine ganz eigene Art nachgezeichnet hat.
Insgesamt acht Tageswanderungen zwischen 8,5 und 19 km Länge, verteilt über fast ganz NRW, gilt es in dieser Ausgabe zu entdecken.
Und wie immer gilt: Alle Touren sind optimal an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden und so bequem und entspannt auch mal ohne Auto erreichbar.

Bequem zur Wanderung mit Bus und Bahn


Ich habe mir das neue Heftchen heute Nachmittag und noch fast Druckfrisch im Kundencenter der KVB geholt, sofort durchgeblättert und siehe da: Zwei der gezeigten Touren kannte ich schon, da ich sie selbst schon gewandert bin.

Zum einen präsentiert Manuel Andrack auf Seite 8 und 9 die Wanderung auf den Velmerstot, zum anderen auf Seite 18 und 19 die Felsentour in der Rureifel. Die Velmerstot-Tour bezeichnet er sogar als sein "Geheimtipp", was ich durchaus nachvollziehen kann, auch wenn er den Eggeturm, im Gegensatz zu mir, nicht besucht hat.


Neben diesen beiden Wanderungen beinhaltet das Heftchen sechs weitere Touren in wie bspw. eine Etappe auf dem Neanderlandsteig, den Emsquellen-Wanderweg oder auch die Burgenroute am Rande NRWs.

Wer nun neugierig geworden ist, kann sich den neuen Wanderfolder ab sofort in allen Kundencentern der Verkehrsbetriebe kostenfrei abholen oder ihn hier bequem herunterladen.

Weitere Informationen erhaltet ihr bei Busse und Bahnen NRW.

Viel Spaß beim nachwandern wünscht
Timo

Veröffentliche jetzt den ersten Kommentar:

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, mir deine Meinung oder dein Feedback zu hinterlassen!
Ist der Beitrag älter als drei Wochen wird dein Kommentar nicht gleich sichtbar sein, sondern muss zuerst von mir freigegeben werden.